Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Ultimativer Tipp um Ex-Freund zuruck zu gewinnen

Der ultimative Tipp wie du deinen Ex-Freund zurückgewinnen wirst

Liebe kann ganz schön wehtun. Wenn Du von deinem Ex-Freund verlassen wurdest, aber dennoch die Beziehung retten willst, ist ein strategisches Vorgehen gefragt. Welche Tipps und Tricks wirklich den gewünschten Erfolg bringen, zeigt der folgende Beitrag.

Wenn du nach eurer Trennung nur noch weinend im Bett liegst, weil du deinen Ex-Partner so sehr vermisst und von schmerzenden Flash-Backs an glückliche Zeiten geplagt wird, ist nun die Zeit, endlich etwas an dieser kräftezehrenden Situation zu verändern. Liebe ist eines der stärksten Gefühle überhaupt und Liebeskummer kann sogar physische Schmerzen bereiten. Wenn du die Sache bedacht angehst, ist es durchaus möglich, deinen Ex-Freund zurückgewinnen zu können. Schließlich hat dieser sich in der Vergangenheit schon einmal in dich verliebt – dies sind die besten Ausgangsbedingungen. Bedenke dennoch, egal, wie sehr du deinen Partner zurückhaben möchtest: In erster Linie geht es um dich und dein eigenes Leben und Wohlbefinden. Versuche deswegen immer, dich nicht selbst aus den Augen zu verlieren und nur das zu tun, was dir selbst wirklich guttut!

Ex-Freund zurückgewinnen – Die besten Tipps und Tricks

 
 Im ersten Schritt, um deinen Ex zurückzugewinnen, ist es wichtig, dass du erst einmal jeglichen Kontakt einstellst. Dies mag sich im ersten Moment vielleicht kontraproduktiv anhören, dennoch ist dieser Schritt wirklich essentiell und wichtig, um ihn zurückgewinnen zu können. Höre auf, ihm Nachrichten zu schreiben, ihn anzurufen oder ihm verzweifelte Sprachnachrichten auf seiner Mailbox zu hinterlassen. Wichtig ist, dass dein Ex-Partner nun erst einmal überhaupt nichts von dir hört. Du leitest also eine Kontaktsperre ein.

Wie du diese neu gewonnene Zeit nutzen kannst? Ganz einfach, indem du dich ablenkst und dich nur auf Dinge konzentrierst, die dir selbst gut tun. Wie wäre es beispielsweise mit einem neuen Hobby oder einem entspannten und witzigen Abend mit Freunden? Wenn dir nicht nach Gesellschaft ist, kannst du dich natürlich auch in Self-Care üben und endlich mal wieder ein gutes Buch lesen. Viele Frauen profitieren nach einer Trennung auch von einer Typveränderung oder der Umgestaltung ihrer Wohnung. Wichtig ist, dass du beschäftigst bist und deine eigenen Projekte verfolgst. So wird es dir wesentlich einfacher fallen, nicht ständig an deinen Ex-Freund zu denken. Darüber hinaus wurde dein Selbstbewusstsein durch die Trennung angekratzt – das ist ganz normal. Indem du dich wieder auf dich und dein eigenes Leben konzentrierst, findest du Stück für Stück wieder zu dem Menschen zurück, der du vor eurer Trennung warst.

Die Kontaktsperre fällt schwer – muss jedoch sein

 

Die Kontaktsperre solltest du mindestens für einige Wochen halten – auch, wenn es natürlich schwerfällt. In dieser Zeit wird sich dein Ex-Freund wundern, warum dieser gar nichts mehr von dir hört. So wird in seinem Kopf das Gedankenkarussel angestoßen, was zu deinem Vorteil ist. Sollte sich dein Ex-Freund bereits nach einigen Tagen oder Wochen bei dir melden, begehe auf gar keinen Fall den Fehler, direkt zu antworten. Das wäre zu diesem Punkt noch viel zu früh.

Idealerweise hältst du die Kontaktsperre für circa vier bis sechs Wochen konsequent durch. Falls dies für dich keine Option ist, Antworte auf Nachrichten auf jeden Fall nur kurz und knapp. Sage, dass du aktuell sehr beschäftigt bist und dich gerne meldest, wenn wieder ein wenig Ruhe eingekehrt ist. Bleibe dabei freundlich, aber bestimmt. Emotionen sind zu diesem Zeitpunkt noch fehl am Platz.

Im Idealfall bist du während der Kontaktsperre und durch deine neuen Aktivitäten und Hobbys bereits wieder gefestigter und stärker geworden. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um wieder auf deinen Ex-Freund zugehen. Dies geschieht am besten, indem du ihm eine Nachricht schickst, in der du dich freundlich erkundigst, wie es ihm so geht. Daraus entwickelt sich dann im besten Fall ein Small-Talk Gespräch und dein Ex-Freund bittet dich um ein erneutes Treffen – schließlich möchte er wissen, warum es in letzter Zeit so still um dich war und weshalb du so stark und verändert wirkst. Wichtig ist, dass du bei dieser ersten erneuten Kontaktanbahnungen keinerlei Anspielungen auf eure Beziehung oder zu deinen Gefühlen ihm gegenüber machst – dies erhöht die Chance, ihn zurückgewinnen zu können.

Wenn es zu einem Treffen kommt


Kommt es nun zu dem persönlichen Treffen zwischen euch, solltest du dieses Verhalten unbedingt beibehalten. Habt eine schöne Zeit zusammen, erzähle, wie gut es dir geht, klammere das Thema Liebe und Beziehung dennoch noch weiterhin aus. Bestimmt wird dein Ex-Partner versuchen, das Thema anzuschneiden, um dich aus der Reserve zu locken. Sage ihm dann, dass du die Trennung natürlich schade findest, aber es sicher der richtige und nötige Schritt war, um dich wieder zu finden und persönlich weiterzuentwickeln.

Nun kommt das Unternehmen “Ex-Freund zurückgewinnen” erst einmal richtig in Fahrt. Nach eurem Treffen, bei dem er dich als starke und selbstbewusste Frau erlebt hat, die ihm nicht länger hinterher trauert, wird schließlich in ihm selbst der Wunsch geweckt, wieder mit dir zusammensein zu wollen. Es ist enorm wichtig, dass dieser Wunsch aus seinem eigenen Willen hinaus entsteht. Daher sind diese Tipps besonders erfolgreich – schließlich hast du ihn in keiner Weise überredet oder unter Druck gesetzt.

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass dein Ex früher oder später nach dem Treffen um eine neue Chance bittet – diese gibst du ihm natürlich.

Im Übrigen – natürlich gibt es niemals eine einhundertprozentige Erfolgsgarantie. Falls dein Ex-Partner wirklich keinen Weg sieht die Beziehung noch einmal wiederzubeleben, musst du dies wohl oder übel akzeptieren. In diesem Fall wird dir der Gedanke helfen, dass du keinen Menschen in deinem Leben benötigst, der dich nicht in seinem haben möchte.

Hast du noch weitere tolle Tipps, um den Ex zurückgewinnen zu können? Dann schreibe doch unter diesem Beitrag einen Kommentar. Oder hast du ebenfalls Erfahrungen mit schlimmen Liebeskummer? Erzähle davon und helfe so anderen, die sich in der gleichen Situation befinden.

Optimistisch in die Zukunft schauen

 

Nun hast du endlich die richtigen Tipps und Tricks an der Hand, wie du deinen Ex-Freund zurückgewinnen kannst. Solltest du immer noch unsicher sein ob dieser Weg funktioniert, hast du hier die Möglichkeit einen Wahrscheinlichkeitstest zu machen.  Es ist also Zeit, wieder positiv und optimistisch in die Zukunft zu schauen und deine Lebensfreude zurückgewinnen zu können. Starte mit der Umsetzung der Tipps am besten sofort – umso schneller kannst du deinen Schatz wieder in deinen Armen halten und ihn zurückgewinnen. Dies wird auch dir überaus guttun, da du nun endlich planvoll und strukturiert handeln kannst, wodurch du endlich wieder Halt in deinem Leben findest. Weitere Beiträge rund um das Thema Beziehung findest du auf meinem Blog.

Image by Anastasia Gepp from Pixabay

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit deinen Ex-Freund wieder zurückzubekommen? Mache gleich hier und jetzt den Test.

Neueste Beiträge

Mache zuerst dich glücklich

Es ist immer schwer einen positiven Gedanken zu fassen wenn die Trennung gerade frisch ist. Das kann ich komplett nachvollziehen. Man hat das Gefühl nie

Lebenskrise
admin

5 Tipps um Deine Lebenskrise zu meistern

Lebenskrisen kennt jeder von uns und wir werden alle nicht verschont bleiben. Jetzt wo Du auf meiner Seite bist, wirst Du vermutlich auch in einer Lebenskrise stecken. Vielleicht ist gerade Deine langjährige Beziehung in die Brüche gegangen und Du weißt jetzt nicht wie Du damit umgehen sollst.

Bevor ich Dir die 5 Tipps wie Du Deine Lebenskrise meistern kannst, vorstelle, möchte ich Dich daran erinnern, dass jede Krise auch eine Chance ist.

weiterlesen »